Übersichtlichkeit

Aus VBA-wiki
Version vom 7. April 2021, 18:41 Uhr von Pwania (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zu dieser Seite: Obwohl ich durchgängig auf den Seiten der VBA-wiki englische Begriffe für die Benennung von Variaben, Prozeduren etc. verwende, weil ich es so gewohnt bin und weil aus meiner Sicht vieles dafür spricht (siehe 'Englisch oder anders?'), werde ich im Sinne der Klarheit hier deutsche Benennungen wählen.

Übersichtlichkeit?

Fügen Sie einem beliebigen Projekt eine UserForm hinzu. Dieses erhält ein Kombinationsfeld ('ComboBox') mit dem Standardnamen 'ComboBox1'.

In das Ereignis 'UserForm_Initialize' fügen Sie dann folgenden Code ein:

Private Sub UserForm_Initialize()
    Dim i As Long, j As Long
    
    j = 7
    For i = 1 To 5
        j = j + 1
        ComboBox1.AddItem j
    Next
    For i = 1 To 8
        j = j + 2
        ComboBox1.AddItem j
    Next
    j = j + 8
    ComboBox1.AddItem j
'    For i = 1 To 2
        j = j + 12
        ComboBox1.AddItem j
'    Next
    ComboBox1.AddItem 72
End Sub

Wenn Sie nun die 'F5'-Taste drücken, wird die Form angezeigt und das Kombinnationsfeld mit Inhalt gefüllt.

Die Werte werden Ihnen sicherlich bekannt vorkommen, es sind nämlich die Größen einer Schriftart, die von Word, PowerPoint, Ecel etc. standardmäßig angeboten werden: 8, 9, 10, 11, 12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26, 28, 36, 48 und 72.

Wenn Sie sich den Programmcode nochmal ansehen, ahnen Sie nun sicherlich, wie diese Liste entstanden ist, aber erschließt sich dies in irgendeiner Weise aus dem Code?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass diese Lösung unnötig kompliziert geschrieben wurde, haben Sie absolut Recht. Dies ist jedoch kein erfundenes Beispiel, sondern wurde tatsächlich so in einem Beispiel zur Füllung eines Kombinationsfeldes mit Schriftgrößen auf einer Seite mit Programmierlösungen angeboten.